GranitPilgern

Spiritual Walk

Der Lebensweg eines spirituell suchenden Menschen führt an einer Pilgerwanderung nicht vorbei. Es muss aber nicht der fordernde Jakobsweg, sondern es könnte auch ein “soft-pilgern” im Mühlviertel sein. Eine gute Möglichkeit dazu eröffnet sich mit dem “Granit-Pilgerweg”.
CONTINUE READING

Die negative Entropie der Corona Pandemie

Resiliente System

Der Lock Down hat zumindest in seiner akuten Phase die persönliche Freiheit eingeschränkt und damit das Leben verändert.  Sicher waren Mundschutz, Abstand halten und Quarantäne unangenehm. Die Wahrscheinlichkeit am Virus zu erkranken war trotzdem gering.  In der abklingenden Phase war es schon äußerst schwierig noch einen infizierten Menschen zu treffen. Trotzdem wird in den Medien
CONTINUE READING

Artemis – AI systemisch

Prolog Kaum eine technologische Entwicklung hat zu so vielen Diskussionen geführt wie die Entwicklung von AI Systemen. Insbesondere seit es Google gelungen ist ein lernfähiges System auf das Niveau eines menschliche Go Spielers zu bringen. Technologisch sind zwischenzeitlich große Fortschritte gemacht worden. Die mathematischen Grundlagen wurden geschaffen. Nicht zuletzt durch den Österreicher Sepp Hochreiter in
CONTINUE READING

Chengdu – Realität und Imagination

Eine Bewegung in zwei Richtungen Nach einem starken und auch erfolgreichen Arbeitstag im Auto auf der Fahrt nach Hause. Entspannung kommt auf und ein leicht meditativer Zustand tritt ein. Ich fahre die Straße entlang wie auf einer Linie durch Landschaft. Plötzlich habe ich das Gefühl nicht nur in die eine Richtung zu fahren, sondern gleichzeitig
CONTINUE READING

Emergenz – 70 Jahre Volksrepublik China

Emergenz am Tian’anmen Platz Eines ist offensichtlich, die Parade am Tian’anmen Platz am 1. Oktober 2019 war eine Demonstration von Macht. Die Fernsehstationen weltweit haben in ihren Nachrichten, jeweils zur besten Sendezeit darüber berichtet. Hauptsächlich ging es dabei um den militärischen Teil der Parade. Rüstungsexperten sind in der Lage daraus Erkenntnisse über den Rüstungsstand der
CONTINUE READING

Platon trifft Buddha am Mount Emei

Tourismus, Spiritualität und HighTech in Zentralchina Die Wurzeln des Buddhismus liegen im heutigen Indien. Seine Entstehung kann als Reaktion auf die Verweltlichung des Hinduismus gesehen werden. Die hinduistische Priesterkaste führte eine Feudalherrschaft und beutete die Bevölkerung aus. Gruppierungen von Skeptikern waren überzeugt, dass man die Wirklichkeit, wie sie in die Veden beschrieben wurde ohnehin nie
CONTINUE READING

American Gods 2.3 Muninn – Was Götter brauchen!

Die Bedürfnisse von Göttern lassen sich auf drei wesentliche Ansprüche reduzieren. Sie erwarten Huldigung, brauchen Information und müssen Wirken können. Dies sehr menschlichen Bedürfnisse entstanden aus unseren Vorstellungen über Götter. Wirksamkeit: Im Übergang von der Zweiten zur Dritten Episode inszenierte Mr. Wednesday einen Zusammenstoß zwischen einem stehenden Auto und einem fahrenden Zug. Diese Situation entspricht
CONTINUE READING

American Gods 2.1 Das Haus am Felsen – Das britische Unterhaus fährt Karussell

Die alten Götter fürchten um ihre Macht. Aus diesem Grund hat Mr. Wednesday seine Kolleginnen und Kollegen zu einem Treffen zum Haus am Felsen eingeladen. Allerdings sind bei weitem nicht alle gekommen. Wednesday: “Das reicht um das Feuer zu entzünden”. Laura Moon und Bilquist, die nicht eingeladen waren sind trotzdem gekommen. Man könnte meinen dass
CONTINUE READING